Stöbert in Jahrhunderten

Start frei zur Zeitreise durch 9 Themenparks und interaktiv per App

Ob Seeräuber oder Schlossherr, Hexe oder Heiliger – was haben unsere Vorfahren eigentlich errichtet, verrichtet und angerichtet? Stillt euren Wissensdurst mit spannenden Geschichten voller Sagen und Legenden, die in keinem Reiseführer stehen: Wie finster war das Mittelalter wirklich? Was trieb der Herzog heimlich am Hof? Was machte die Hanse so reich? Wir katapultieren euch per App und in natura in die großen Epochen Mecklenburgs. 

Dazu servieren wir euch »Hellas Wissenshäppchen« – die Extraportion zum Schlaumeiern: mit Fakten, die ihr bestimmt noch nicht kennt, sowie Tipps für Bücher, Filme und Ausflüge. Und wenn euch der Ehrgeiz packt, löst unser kniffliges minimare-Quiz in der App.

Unsere Themenparks

minimare_koch.png

Der Klützer Winkel

Wo sich Wege für die Weltgeschichte kreuzen

Seit Jahrhunderten prägen die Gegend zwischen Lübeck und Wismar Menschen und Ereignisse, die die Welt veränderten. Folgt den Spuren berühmter Persönlichkeiten und lasst euch von ihren Geschichten elektrisieren.

minimare_moench.png

Mecklenburg zwischen Frömmigkeit und Frevel

Wer glaubt, wird selig

Im Mittelalter finden Gläubige neue Mittel und Wege: Stiefelt mit uns durch eine Zeit, als man zu scheinheiligen Wundern pilgert, beim teuflisch guten Heilschnaps schwach wird und für ein Kloster das Blaue vom Himmel herunterlügt.

minimare_bauer.png

Mecklenburgs Bauern bitten zu Tisch

Schmausen auf Sparflamme

Bis zum 19. Jahrhundert isst der Bauer nur, was er kennt. Ob Kohl, Brei oder Brot – die Auswahl ist arm, doch die Ernte reich. Linst mit uns in eine Epoche, in der Tausende Mühlen Roggen mahlen und die Magie der Kräuter den Scheiterhaufen serviert.

minimare_adliger.png

Zeitvertreib in Mecklenburgs Herzogtümern

Die Blütezeit der Herrlichkeit

Im 18. Jahrhundert bergen Mecklenburgs Schlossparks glamouröse und amouröse Geheimnisse. Schlüpft mit uns durchs Zeitloch der Geschichte – als Königinnen das Kriegsbeil ausgraben und Regenten mit Pappmaschee protzen.

minimare_stallbursche.png

Macht und Einfluss mecklenburgischer Gutsherren

Der Adel außer Rand und Band

Ab dem 14. Jahrhundert raubt der Adel das Land der Bauern und sichert sich immer mehr Macht. Erlebt eine Zeit, in der Gutsherren die Obrigkeit narren, Ehen nur den Reichtum fördern und hinter allem Glanz die Schuldenberge wachsen.

minimare_bahner.png

Mecklenburg und die Zeit der Auswanderung

Auf großer Fahrt in die Freiheit

Im 19. Jahrhundert kommt der Norden in Fahrt. Schiffe und Lokomotiven bahnen fast 200.000 Mecklenburgern den Weg in eine neue Heimat. Dampft ab in eine Epoche, in der der Hunger groß, doch die Hoffnung größer ist.

minimare_pirat.png

Mecklenburg und der Reichtum der Hanse

Goldene Zeiten in nordischen Breiten

Ab dem 13. Jahrhundert wächst im Norden die größte Wirtschaftsmacht der Welt heran. Segelt durch goldene Zeiten, doch haltet euch fest: Denn wo Licht ist, ist auch Schatten – in dem Piraten, Monster und Naturgewalten lauern.

minimare_ritter.png

Die Geheimnisse von Mecklenburgs Burgen

Verloren im finsteren Verlies

Majestätisch ragen die Türme und Zinnen der Burgen in den Himmel. Doch in ihren Kerkern spielt sich 400 Jahre lang die Hölle ab. Reist durch eine Ära, in der Ritter zu Räubern und Hausfrauen zu Hexen werden.

minimare_nachtwaechter.png

Überleben in Mecklenburgs mittelalterlichen Städten

Hoffnung wird in Stein gemeißelt

Ab dem 12. Jahrhundert entstehen erste Städte im Land und locken Scharen von Menschen hinter hohe Mauern. Doch der Feind weiß sie zu durchbrechen. Stürmt mit uns die Metropolen des Mittelalters – und holt tief Luft, denn hier stinkt das Leben zum Himmel.

Unsere Themenparks

Ab geht’s per App

Smartphone rausholen, minimare-App herunterladen und Zeitreise starten: im Handumdrehen landet ihr mitten in den aufregendsten Epochen Mecklenburgs. Entdeckt spannende Geschichten, die in keinem Reiseführer stehen und löst unser kniffliges minimare-Quiz.

Wollt ihr schon vor eurem Besuch auf Zeitreise gehen? Ladet die App doch einfach gleich herunter.

hella_fliegt.svg
hella_fliegt.svg
minimare_map_1920x620_grau.png map_mobil_grau.png

Hier findet ihr uns

Unser Entdeckerpark minimare liegt in Kalkhorst, zwischen Lübeck und Wismar, mitten im Klützer Winkel. Und ganz nah an der Ostsee.

Friedensstraße 24
23942 Kalkhorst
Route berechnen

So erreicht ihr uns

Ihr habt Fragen rund um euren Besuch im minimare? Schießt los – wir beantworten sie gern.

Telefon: 038827 885945
Mobil: +49 17675141435
ahoi@minimare.de

Das minimare wird gefördert durch:

Das minimare ist ein Unternehmen
der Gemeinde Kalkhorst.

minimare_website_logo_foerderer_eu.png
minimare_website_logo_foerderer_mv.png
minimare_website_logo_foerderer_esf.png
minimare_website_logo_foerderer_leader.png

Das minimare ist ein Unternehmen der Gemeinde Kalkhorst.

minimare_website_logo_kalkhorst.png